Donnerstag, 15. Januar 2009

Modernisierungsprogramm 2009

Modernisierungsprogramm 2009

Fortsetzung der Modernisierung

Auch im Jahre 2009 setzt die WOHNBAU ihr umfangreiches Modernisierungsprogramm mit Investitionen in Höhe von fast 2 Millionen Euro fort.

Insbesondere die energetische Sanierung der Wohnanlagen steht dabei weiterhin im Mittelpunkt unserer Anstrengungen, um unseren Kundinnen und Kunden in Zeiten hoher Energiekosten Einsparpotenziale von bis zu 50 % zu ermöglichen.

Einen weiteren Schwerpunkt bildet nach wie vor die Modernisierung des Wohnumfeldes. Attraktive Außenanlagen mit Spiel- und Erholungsbereichen für alle Altersgruppen sind die Zielsetzung und stellen einen wichtigen Beitrag zur Stadtentwicklung dar.

Die geplanten Modernisierungsmassnahmen im Einzelnen:

1. Fassadendämmung des 6-geschossigen Gebäudes im Louise-Schroeder-Weg 1- 3

  • Durchweg gute Erfahrungen haben wir schon jetzt gemacht, mit den Dämmarbeiten der 4 8-geschossigen Wohnhäuser entlang der Römerstraße. So werden wir auch in diesem Jahr dort unser Energiesparprogramm fortsetzen.
  • Der Louise-Schroederweg.1+3, mit 48 Wohnungen, wird ebenfalls mit einer Fassadendämmung und einer Dämmung an der Kellerdecke versehen werden.
  • Wie sich gezeigt hat, werden durch diese Maßnahmen nicht nur beträchtliche Energieeinsparungen erzielt, auch die Behaglichkeit in den Wohnungen steigt durch höhere Wand-Oberflächentemperaturen. So wird, insbesondere an sogenannten Wärmebrücken, der Entstehung von Kondensat und damit möglicher Schimmelbildung deutlich entgegengewirkt.
  • Daneben sind rund 62.000 kg/Jahr an Co2-Einsparung zu erwarten.
  • Investitionskosten ca. 340.000,- €


2. Fassadendämmung einschl. der Verbreiterung der Balkone und Erneuerung der Dachhaut in der Goethestr. 5/7 und Werderstr. 33/35:

  • Umfangreiche Maßnahmen stehen auch bei den beiden 4-geschossigen Mehrfamilienhäusern mit jeweils 16 Wohnungen an.
  • Die schmalen Loggien werden durch eine vorgestellte Aluminium-Balkonkonstruktion auf eine Gesamttiefe von ca. 2,4 m erweitert.
  • Die Dächer werden erneuert, in der Goethest5/7 werden Speicher und Kellerdecke gedämmt.
  • Beide Gebäude erhalten eine Fassadendämmung wodurch allein rund 35 % an Energieeinsparung erzielt wird.
  • Insgesamt wird mit einer Co2-Einsparung von ca. 33.000 kg/Jahr zu rechnen sein.
  • Mit der Fassadenerneuerung erhalten die Gebäude auch ein neues Erscheinungsbild.
  • Investitionskosten ca. 850.000,- €


3. Erneuerung, bzw. Sanierung der Rohrleitungen und WC- Anlagen in der Müssmattstr. 55:

  • Durch Undichtigkeiten und Leckagen im Bereich der Steigstränge, vor allem an den Abwasserleitungen werden die vertikalen und horizontalen Rohrleitungen komplett erneuert. Die Sanierungsmaßnahmen wurden Ende des Jahres 2008 im Keller begonnen und werden vorraussichtlich Mitte bis Ende April 2009 in den Wohnungen fortgesetzt.
  • Investitionskosten von ca. 350.000,- €


4. Erneuerung und Umgestaltung der Aussenanlagen im Bereich der Werder, Goethe u. Schillerstrasse (Hof 1 und 2) Bauabschnitt I:

  • Die Erneuerung und Umgestaltung der Aussenanlagen umfasst die Hauszugänge, die Spielplätze, die Grünflächen und die befestigten Flächen wie Stellplätze und Zuwege. Diese Maßnahmen tragen zu einer erheblichen Verbesserung des Wohnumfeldes bei und erhöhen gleichzeitig den Freizeitwert, was unseren Mietern zu gute kommen wird. Arbeitsbeginn vorrausichtlich Ende März 2009.
  • Investitionskosten von ca. 280.000,- €

Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Rheinfelden
Rheinbrückstraße 7
79618 Rheinfelden (Baden)

Telefon: 07623 / 7206-0
Telefax: 07623 / 7206-10
E-Mail: info@wohnbau-rheinfelden.de

Kontaktdaten / Ansprechpartner

Wir sind für Sie telefonisch erreichbar
Montag - Mittwoch    08:00 - 12:00 Uhr
                                                14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag                     08:00 - 12:00 Uhr
                                                14:00 - 17:00 Uhr
Freitag                                08:00 - 12:00 Uhr

 

Telefon: 07623 / 7206-0

 

Zur  Notdienst-Hotline

Wir sind für Sie persönlich erreichbar
Montag + Mittwoch    08:00 - 12:00 Uhr
                                                 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag                             08:00 - 12:00 Uhr 
Donnerstag                      08:00 - 12:00 Uhr
                                                 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag                                 08:00 - 12:00 Uhr 

Copyright © Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Rheinfelden

Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Rheinfelden | Tel +49 7623 / 7206-0 |www.wohnbau-rheinfelden.de|info@wohnbau-rheinfelden.de