Projekte der Wohnbau Rheinfelden

Bauen und sanieren

Es geht gut voran – die Neubauten in der Goethestraße

Stand August 2016

Im Herbst 2014 fiel der Startschuss zum Bau zweier 10-stöckiger Hochhäuser mit Penthouse und insgesamt 72 Wohneinheiten.

In Haus A befinden sich insgesamt 41 Wohneinheiten, wovon 40 Wohneinheiten über das Landeswohnraumförderprogramm finanziert werden.

Jede Etage (EG bis 9. OG) enthält jeweils 2 Zweizimmerwohnungen und 2 Dreizimmerwohnungen; mit einer Größe zwischen 62 – 72 m². Im 10. OG befindet sich die 164 m² großzügige Penthousewohnung. Die Wohnungen im Erdgeschoss sind rollstuhlgerecht und verfügen über eine Terrasse. Allen übrigen Wohnungen haben einen schönen Balkon.Im Penthouse hat man eine 360°-Rundblick über die Stadt und in die Schweiz.

Eine weitere Besonderheit der Wohneinheiten besteht darin, dass diese mit einer hochwertigen Einbauküche und Elektrogeräten ausgestattet sind. Stellplätze befinden sich in der angeschlossenen Tiefgarage. Ebenso stehen in einem separaten Tiefgaragenteil Stellplätze für Elektrofahrräder mit Aufladestation zur Verfügung.

Der Innenausbau ist in vollem Gang, da die ersten Wohnungen ab Mitte September bezogen werden sollen. Die eindrucksvolle Außenfassade, die je nach Lichtverhältnis sich farblich um Nuancen verändert, ist von der obersten Etage bis zum 2. OG fertiggestellt.

Neubau Goethestraße

Stand Dezember 2015

 Neubau von 2  10-stöckigen Punkthäusern mit Tiefgarage

  • Es entstehen 72 Wohneinheiten zu einer Bausumme von insgesamt ca. 15. Mio. Euro
  • Die Bauzeit beträgt rund 2 Jahre - von Herbst 2014 bis Herbst 2016
  • 40 der sich im Haus A befindenden 41 Wohneinheiten werden über das Landeswohnraumförderprogramm finanziert
  • 31 Wohneinheiten in Haus B werden frei finanziert

 

  • Haus A:
    - Rohbau seit Oktober 2015 bereits fertig gestellt
    - Fenstermontage zum Jahreswechsel 2015 abgeschlossen
    - Gipsarbeiten bis Dezember 2015 abgeschlossen und Trennwänder zur Zeit in  der
       Ausführung
    - Sanitär-, Elektro-, Heizungs- und Lüftungsarbeiten finden derzeit statt
    - Tiefgarage 1. Bauabschnitt Haus A einschließlich Pflaster- und Elektroinstallationsarbeiten
       fertiggestellt
    - Außenanlage im Bereich der Tiefgarage Bauabschnitt 1 Haus A ausgeführt und eingesäht

 

  • Haus B:
    - Rohbau bis zum 5. OG bereits erstellt
    - Tiefgarage 2. Bauabschnitt Haus B fertiggestellt und die Arbeitsräume verfüllt

 

Aufzüge / Bestand Goethestraße und Nollinger Straße

Stand Dezember 2015

  • An den Bestandsgebäuden der Goethestraße 12 – 18 wurden ab Herbst 2015 an jedem Treppenhaus Aufzugstürme errichtet
  • Nach erfolgreicher TÜV-Abnahme sind die Aufzüge noch vor Weihnachten 2015 in Betrieb gegangen
  • Die neuen Eingangstüren mit den Windfängen und einem Flachdach werden bis Mitte Februar 2016 fertiggestellt
  • Die Gestaltung der Außenanlagen bindet die neuen Hauseingänge über Treppen und einer Rampe ein

 

  • Im Jahr 2016 werden an den Bestandsgebäuden Goethestraße 20/22 und Nollinger Straße 41/43 weitere 4 Aufzugsanlagen gestellt.

 

Neuer Verwaltungssitz

  • Aus Platzgründen wird die Wohnbau Rheinfelden mit ihrem neuen Verwaltungssitz voraussichtlich zum Sommer 2016 das EG und 1. OG der Rheinbrückstraße 7 beziehen
  • Der Bauantrag ist eingereicht
  • Die Fachplaner wurden von der Wohnbau beauftragt und sind bereits an der Planung
  • Der Zugang für unsere Kunden erfolgt behindertengerecht und barrierefrei

Adolf-Senger-Straße

  • Dachdeckerarbeiten sind bereits abgeschlossen
  • Demontage der alten schmalen 1,10 m breiten Balkone und Installation der neuen Balkontürme aus Aluminium mit einer Tiefe von 2,50 m.
  • Fertigstellung bis Ende Juli 2015 (vor den Sommerferien)
  • Wiederherstellung der Außenanlage erfolgt ab Herbst

Steigstrang- und Badsanierung Kaminfegerstr. 32 - 36

  • Die Erneuerung der Sanitärleitungen im Keller einschließlich Einbau eines Warmwasserspeichers wurde zum Mai 2015 umgesetzt
  • Montage von Solarkollektoren auf dem neu eingedeckten Dach
  • Beginn der Sanierungsarbeiten an den Steigsträngen in den Wohnungen
    Ab dem 11.05.15 in der Kaminfegerstraße 32
  • Sanierung aller Bäder
  • Geplanter Abschluss aller Arbeiten in den Wohnungen bis Ende Juli 2015 (vor den Sommerferien)

Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Rheinfelden
Rheinbrückstraße 7
79618 Rheinfelden (Baden)

Telefon: 07623 / 7206-0
Telefax: 07623 / 7206-10
E-Mail: info@wohnbau-rheinfelden.de

Kontaktdaten / Ansprechpartner

Wir sind für Sie telefonisch erreichbar
Montag - Mittwoch    08:00 - 12:00 Uhr
                                                14:00 - 16:00 Uhr
Donnerstag                     08:00 - 12:00 Uhr
                                                14:00 - 17:00 Uhr
Freitag                                08:00 - 12:00 Uhr

 

Telefon: 07623 / 7206-0

 

Zur  Notdienst-Hotline

Wir sind für Sie persönlich erreichbar
Montag + Mittwoch    08:00 - 12:00 Uhr
                                                 14:00 - 16:00 Uhr
Dienstag                             08:00 - 12:00 Uhr 
Donnerstag                      08:00 - 12:00 Uhr
                                                 14:00 - 17:00 Uhr
Freitag                                 08:00 - 12:00 Uhr 

Copyright © Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Rheinfelden

Städtische Wohnungsbaugesellschaft mbH Rheinfelden | Tel +49 7623 / 7206-0 |www.wohnbau-rheinfelden.de|info@wohnbau-rheinfelden.de